Verträge

Geschäftsbedingungen für den Gastransport

Die Abwicklung der Belieferung von Entnahmestellen mit Gas erfolgt nach den von der BNetzA getroffenen Festlegungen einheitlicher Geschäftsprozesse und Datenformate (Az: BK7-06-067).

Mit der jeweils aktuellen Kooperationsvereinbarung (KoV) tritt regelmäßig ein neuer standardisierter Lieferantenrahmenvertrag in Kraft.